Link verschicken   Drucken
 

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit Grundschule Wusterwitz bild

  
Seit 2018 bin ich an der Grundschule Wusterwitz als Schulsozialarbeiterin tätig. Im Rahmen dieser Arbeit bin ich als Fachkraft des Diakonischen Werkes in Potsdam-Mittelmark e.V. tätig. Das Diakonische Werk ist anerkannter Träger der Jugendhilfe. Grundsätzlich versteht sich schulbezogene Sozialarbeit als ein Angebot, das sich an alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern und Erziehungsberechtigte richtet. Sozialarbeit möchte präventiv, unterstützend und beratend wirken.


Für Gruppen, Klassen und pädagogische Fachkräfte:
➔ Einzel- und Gruppenberatung
➔ Vermittlung außerschulischer Bildungspartner (ProFamilia,Gesundheitsamt,Parduin…)
➔ AGs und Freizeitgestaltung
➔ Medienpädagogik
➔ Soziale Trainings


Für Schüler*innen, Kinder und Jugendliche:
➔ Einzel- oder Gruppengespräche
➔ Hilfe in schwierigen Situationen                                                                                 


Für Eltern:
➔ Beratung und Unterstützung bei schwierigen familiären Situationen oder bei Erziehungsfragen
Begleitung
➔ Beim Übergang von Grundschule zur weiterführenden Schule
➔ Vermittlung zu weiterführenden Helfersystemen (z.B. Beratungsstellen oder Jugendamt)
➔ Koordinierung und Durchführung von thematischen Elternabenden


Kontakt:
Lisa Stichowski
Raum: Schülercafe
Handynummer: 01520 5991491
eMail: